Erfassen von Schlafstörungen via Smartphone

Wir hatten bereits vor einigen Wochen über die neuesten technischen Möglichkeiten zum Erfassen von Schlafstörungen und insbesondere von Schnarchen geschrieben. Siehe hier.

Heute wollen wir Ihnen ein paar Apps zum Aufnehmen von Schlafgeräuschen vorstellen. Sogenannte „Sleep Recorder“ können dabei helfen, ein besseres Bild davon zu bekommen, ob und in welcher Form und in welchem Umfang man schnarcht. Damit ist das Problem des Schnarchens zwar noch nicht gelöst, aber man bekommt ein Bild davon, wie schlimm (oder harmlos) es wirklich ist und kann danach weitere Maßnahmen ergreifen (eine Übersicht zu möglichen Abhilfemaßnahmen findet sich hier).

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Apps, wir stellen hier je Betriebssystem die populärsten Apps vor.

Android

Sleep Talk Recorder

Snore Clock

Sleep Recorder

iPhone

Snore Clock

Snore Monitor Sleep Lab

Sleep Diary

Windows Phone

Sleep Recorder

Snore Detective

Eines haben alle Apps gemein: sie verbrauchen recht viel Strom, d.h. man sollte die App Nachts nur aktivieren, wenn das Smartphone gleichzeitig am Ladekabel hängt. Sonst ist die Batterie leer, ohne dass die gesamte Nacht aufgezeichnet werden konnte.

Welche unterschiedlichen Apps es zum Bekämpfen von Schnarchen mittlerweile gibt stellen wir Ihnen in einem anderen Blogbeitrag vor.

Author: manager

Schreibe einen Kommentar


*