Erfassen von Schlafstörungen und Schnarchen

Wir haben bereits in der Vergangenheit Produkte zur Schlafanalyse vorgestellt, beispielsweise hier: Heute wollen wir ein neues Produkt vorstellen: „Sense by Hello“. Das Gerät soll dabei helfen, besseren Schlaf zu finden. Es besteht aus dem kugelförmigen Hauptgerät, einem Sensor (der an das Kissen geclipt wird) und einer App für das Smartphone, mit der sich die…

Selbsttest: welcher Schnarchtyp bin ich? (Teil 2)

Im letzten Beitrag haben wir begonnen, einen Selbsttest zur Bestimmung des eigenen Schnarchverhaltens vorzustellen. Siehe hier: https://somnipax.eu/?p=2931&lang=de Heute setzen wir den Selbsttest fort: Dritter Schritt (entsteht das Schnarchen im Mund oder im Rachen?): Öffnen Sie den Mund und versuchen Sie, ein Schnarchgeräusch zu machen. Nun schließen Sie den Mund und versuchen dasselbe Geräusch zu wiederholen….

Selbsttest: welcher Schnarchtyp bin ich? (Teil 1)

Wir haben bereits in der Vergangenheit darüber geschrieben, dass es heute eine Vielzahl von Apps gibt, die Schnarchern dabei helfen können, ihre Beschwerden besser einzuordnen. Siehe hier: https://somnipax.eu/?p=2703&lang=de https://somnipax.eu/?p=2494&lang=de Doch nicht jeder hat ein Smartphone zur Hand, um sein Schlaf- und Schnarchverhalten aufzuzeichnen und zu analysieren. Deshalb gibt es auch herkömmliche Selbsttests – und diese…

Kann man das Gaumengewebe durch Training straffen?

Man liest immer wieder von Ansätzen, durch gezieltes Training der Muskulatur im Mund- und Rachenraum das Gewebe zu stärken und zu straffen und so eine bedeutende Ursache für das Schnarchen auszuschalten bzw. zu minimieren. Der Grundgedanke überzeugt – durch das Training werden die ehemals erschlafften Muskel insbesondere im Gaumenbereich wieder gestärkt und gestrafft. Die vorbeiströmende…

Erhöhter Flüssigkeitsbedarf von Schnarchern

Heute wollen wir uns der Frage widmen, was kann man als Schnarcher tun, um sein Wohlbefinden zu steigern? Denn nicht jeder Schnarcher kann sofort und wirksam gegen die Ursachen des Schnarchens vorgehen – manchmal bleibt einem nichts anderes übrig, als (mindestens zeitweise) mit den Folgen des Schnarchens zu leben. Die wichtigste Nachricht ist, dass Schnarcher…

Warum schnarchen Männer häufiger als Frauen? (Teil 2)

Im letzten Post haben wir die Frage aufgeworfen, warum Männer häufiger als Frauen schnarchen (siehe hier ). Neben der darin vorgestellten Begründung von der „schnelleren Signalverarbeitung und -übertragung der weiblichen Zungenmuskulatur“ wollen wir heute weitere Erklärungsversuche vorstellen. Eng angelehnt an die im letzten Beitrag vorgestellte Begründung ist die Theorie, dass die weiblichen Geschlechtshormone dem Gewebe…

Warum schnarchen Männer häufiger als Frauen? (Teil 1)

Es hält sich hartnäckig die Wahrnehmung, dass Frauen seltener schnarchen als Männer. Stimmt das? Und wenn ja, was sind die Gründe? Sieht man sich die Statistiken zur Verbreitung von Schnarchen in der Bevölkerung an (z.B. hier), so schnarchen Frauen tatsächlich weniger häufig als Männer – allerdings nur in jungen Jahren. Im mittleren Lebensalter gleicht sich…

Beim Schnarchen in guter Gesellschaft

Schnarchen ist ein sehr weit verbreitetes Phänomen. Ein paar Statistiken zur Verbreitung finden sich hier: https://somnipax.eu/?p=2633&lang=de Als Schnarcher befindet man sich auch in „guter Gesellschaft“. Es gibt zahlreiche Prominente und Berühmtheiten, die (auch) durch ihr Schnarchen in Erinnerung geblieben sind. Ein Auszug: Johannes Brahms Napoleon Winston Churchill Orson Wells Tom Cruise Franklin Roosevelt Sokrates Johann…

Kann auch einfaches Schnarchen ohne Atemaussetzer gefährlich sein?

Wenn man von den Gefahren des Schnarchens spricht wird die Diskussion schnell auf das Thema obstruktive Schlafapnoe (sog. OSAS – Obstructive Sleep Apnea Syndrom) verengt. Bei Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe kommt es mehrfach pro Nacht zu Atemaussetzern, weil die oberen Atemwege zusammenfallen und der Atemfluss temporär blockiert wird. Die damit einhergehende Unterversorgung mit Sauerstoff kann…

Partner von Schnarchern leiden stark unter Schnarchen

Eine finnische Studie hat untersucht, in welcher Form sich Schnarchen auf den Partner auswirkt. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Partner stark unter dem Schnarchen leiden. Im Einzelnen hat sie folgende Zahlen ermittelt: 55% der Bettpartner fühlen sich jede Nacht oder zumindest nahezu jede Nacht vom Schnarchen des Partners gestört. 40% der Partner schlafen…